nur ein kleiner Ausszug....

 siehe auch die Briefe  aus den anderen Jahren ...

 https://gemeindezentrum.berlin/briefe-an-die-gemeinde

 

 

Lieber Pastor Matutis,

ich höre schon so lange ihre Predigten und bin Ihnen so dankbar.

Sie haben mich zu Gott geführt, ohne dass ich jemals vor Ort war.

(Ich komme aus dem Saarland :)) 

Nun habe ich mich nach vielen, vielen Jahren der Einsamkeit endlich  einer Gemeinde angeschlossen und merke, dass es auch wichtig ist mit Geschwistern in Kontakt zu stehen und man nicht alles alleine machen kann.

B.M.

 

 

Sehr verehrter, lieber Herr Johannes Mutatis,

‚DANKE‘ sagen möchte ich für Ihre wunderbaren Predigten.

 

Für die Inspirationen, für das Nahebringen von Gottes Wort, für die Erklärungen von Jesus Christus Wirken, für die Aufmunterungen, für dir froh machenden Botschaft, für das Hören und Begreifen von Gottes Wort, für die Liebe und die Freude, die Dankbarkeit, das geistige Wachstum, die geistige Gesundheit. Für das Aufmerksammachen für die Wichtigkeit der Vergebung gegenüber allen Mitmenschen. Das alles auf dem Weg zur umfassenden Heilung. Ich danke für Ihre Fürsprache für unsere Tochter Laura, die Sie heute in Ihrer Predigt dargebracht haben.

Hallelujah. Juliane

 

 

Lieber Herr Matutis Dies ist die erste, jedoch sicher nicht die letzte Predigt, die ich von Ihnen gehört habe. Sehr lebendig, hilfreich, einfach großartig.😇 Vielen lieben Dank und Gottes reichen Segen. G.P.

 

Nichts ist so wichtig für die frohe Botschaft weiterzugeben, deine Worte geben immer wieder neue Kraft. Danke.

Und ich danke auch gut dass er Menschen wie dich ausgesucht hat. Sabine P.

 mmm

Ich freue mich jeden Tag auf ihre Predigt und ich höre mir auch die Predigten von den vergangenen Jahren an, da ich ständige Schmerzen habe und bemerkte dass ich Brustkrebs habe hatte ich beschlossen ist nicht behandeln zu lassen sondern auf diesem Weg auf natürliche Weise eher gehen zu kommen, doch Gott hatte andere Pläne und zu Silvester also ich meine Vorsätze aufschrieb schrieb ich etwas was ich gar nicht wollte Termine machen und auf einhalten.Zu meinem Geburtstag am 9. Januar bekam ich die Diagnose Brustkrebs doch ich war gerade dankbar denn ich sah es als mein großes geburtstagsgeschenk an,
neues Leben, dann jetzt war ich ja in Behandlung.
Die Ärzte meinten das ist ein Wunder nach zwei Jahren keine Metastasen nichts,im Krankenhaus konnte ich den Frauen die verängstigt waren und war hinten durch meine Ruhe und Gelassenheit Kraft geben und von Gott erzählen. Ich bin so dankbar auch dafür dass meine Enkelin die 12 Jahre ist zu Jesus gefunden hat jedes Wochenende lesen wir in der Bibel und sprechen darüber am Anfang wollte sie es nicht und auch nicht beten,doch ich hatte gehört das Wort Gottes hat selbst durchsetzungskraft und ich habe gemerkt es hat sich alles zum besten gewendet.
Ich wünsche ihnen Gottes Segen und dass sie noch ganz lange predigen.
Danke für ihre Worte. Sabine P.

mmm

Lieber Johannes, herzlichen Dank für deine klare, aufbauende und ermutigende Botschaft. Du sprichst mir aus dem Herzen! Schalom u'bracha S.B-P.

 

Lieber Pastor Matutis! Vielen Dank für deine Predigten. Ich höre sie zuhause bei der Hausarbeit. Beim bügeln und kochen usw. Das ist ein großer Segen! B.U.

 

Hallo Herr Matutis, habe bisher 2 Predigten von Ihnen gehört : Gedanken über Gedanken und gerade eben ihre 1 te Predigt auf der Internetseite berliner – predigten - eine ausserordentliche Kost,,,

Ehre und Dank sei Gott dem Vater für diese gesegneten Predigten.

Bin geflasht was ich daraus Lernen darf.  P.P.

mmmm

Guten Morgen ich freue mich schon auf die neue Predigt und auf das Thema es ist erstaunlich was Liebe vermag Menschen geh mir am Anfang unsympathisch waren wenn man gerade ihnen mit Liebe begegnet ändert sich alles.
Nun habe ich in ihrer Predigt von der Proklamation gehört und bete seit dem 9.10, und genau der selbe Tag schickt mir meine tante, ein Mittel aus dem reformhaus, ich bin sehr dankbar dass ich so viel neues durch sie gelernt habe, ich habe immer falsch gebetet und sagte Gott Herr ich nehme mein Kreuz auf mich und folge dir nach und egal was du mir für Krankheiten und Schmerzen gibst ich will alles ertragen doch dich gebe ich niemals auf, ich wollte den Märtyrer spielen und das ist gar nicht nötig und auch nicht gewollt. Ich bin deshalb immer sehr dankbar zu erkennen wie man sich richtig verhalten soll.  Sabine P.
 

mmmmm

Lieber Herr Matutis, ich danke ihnen vom ganzem Herzen für ihren Dienst, den ihr Gott aufs Herz gelegt hat. Es gibt Berufene und es gibt Lohnarbeiter.

Gott halte sie kräftig. Gesund und mutig. B.N.

 mmmmm

Lieber Bruder, Deine Predigten begleiten mich morgens auf dem Fahrrad ins Büro.
Manchmal denke ich, du sprichst zu mir allein.
Ich kann nicht anders, als zu sagen, der Herr soll Dich segnen, mach weiter so.
Es ist echtes Vollkornbrot, was Du servierst.... Ralf H.

 

 

 mmmm

 Oft sitze ich mit Stift und Zettel da und schreibe mir die für mich am wichtigsten Worte auf von dir bei der Predigt, der Mensch lebt nicht vom Brot allein sondern von jedem Wort Gottes, immer wieder vielen Dank, für alles was du weitergibst. Sabine P.

 mmmm

Lieber Johannes, hab vielen Dank für die tollen Unterlagen. Die Predigten sind immer sehr aufbauend. Lothar R.

 

mmm

Die Predigten geben mir so viel Halt und Trost. Sie helfen mir so sehr und lehren mich. Es ist so schön, dass es Pastor Johannes W. Matutis und euch gibt in Berlin, alle die dabei sind. Dass wir über die Kerze verbunden sind und Jesus anwesend ist, so schön..

Olivia

mmmm

Vielen Dank für die fast tägliche Ermutigung und das mutige Verkünden des (nicht weichgespülten) Evangeliums Sabine E. Leingarten

mmm

Hallo Johannes , ich wünsche dir einen schönen Sonntag !!! Mitte April habe ich eine Reise für drei Tage nach Berlin bzw zu dir , aber es sieht nicht so danach aus , dass es stattfinden kann ☹️ Mir geht es aber selbst auf wundersame Weise so super gut ( das ich fast platze ) in dieser Zeit und ich bin Gott sehr dankbar , dass er mich schon seit fast 10 Jahren durch dich und deine Predigten so gefestigt hat , um das zu sein was ich jetzt bin !!!
Verbunden in Christus , eine gesegnete Woche Dir im Voraus !
Der Bernd ( aus der Pfalz)

 

mmmmmmmmmm

 

Hallo herr matutis wollte ihnen einfach danken fuer ihre predigten...sie legen das wort so aus wie wirs im alltag nehmen sollen...manchmal kommen mir zweifel ob ich ein christ bin mit meinem verstandesdenken dann horche ich wieder ihnen zu u mein herz klopft ja ja ja wir muessen normal sein....danke

LG K.G.

mmm

 

Vielen lieben Dank
Ich und mein Sohn sind in den Bergen von almunecar Spanien. Du gibst uns so viel Ermutigung und Wahrheit die ich auch auf anderer Art und Weise erlebt habe. Glaube mir zu all deinen Worten und Herzeneinstellung kann ich hundert Prozent ja sagen. Danke das du kertzten läuchten lässt. Wir sind bei euch.danke für deine Mission.
God Bless Michael

 

 mmmm

Hallelujah Bruder Matutis, Danke für deine ermutigenden Predigten,. Vor allem die Predigt von heute den den 11. Wir danke Gott solange wir deine Stimme hören können, weil du das ganze Evangelium predigst und keinen Blatt vor dem Mund nimmst,. . Sollten wir dich nicht mehr hören, so sind wir gewiss das wir am tag X angelangt sind,. . Wir beten für dich weiterhin,. . . Jesus Christus segne dich und deine ganze Familie. !! Grüße aus Österreich K.K.

 

 

 

Eine der geteilten Predigten haben bei mir voll ins Herz getroffen.(kam genau richtig zu einer Zeit,in der ich arg enttäuscht wurde von einem Freund,dem ich sehr vertraute,der aber mein Vertrauen missbrauchte und mir klar wurde,das es nie ein Freund war).Das Wort Gottes aus einer Ihrer Predigten hat mich aufgefangen und getröstet... Sandy S.

 

Herzlichen Dank Johannes🥰
Auch wiederholt danke für deine so lehrreichen, ermutigenden Predigten. Für deinen unerschöpflichen Einsatz im Dienst des Herrn für uns. Deine Stimme und der Inhalt der Predigten ist so frisch, offen, erweckend. Und fordert einen auch heraus und zeigt, wo man selbst steht in der Entwicklung. Danke dafür. Jedes Wort ist Wahrheit....so nehme ich es wahr....so kommt es bei mir an. Gott segne dich reichlich😇
Liebe Grüsse💖
Olivia

Hallo
Danke für eure Ermutigung und Ehrlichkeit
Höre eure Predigten in den Bergen von Almunecar aus Spanien
Liebe Grüße Michael

mmm

Ich danke dir für deine Predigten. Sie sind interessant und regen mich zum Nachdenken an. Ursula S-B.

Danke für ihren Dienst, ihre Stimme gehört zu unsere Familie, Jesus hat uns durch schwierige Zeiten getragen, oft gesegnet und gut genährt durch ihre Predigt, Jesus segne sie.

Corneli. Ko.

 
 
 

mmm

Guten Morgen Johannes Matutis. Vielen Dank für die Annahme meiner Freundschaftsanfrage. Ihre Predigen gefallen und helfen mir auf meinem noch jungen (aufgrund der Vergangenheit jetzt noch einsamen) Weg mit Jesus. Ich bin 51 und habe die Bibel bis vor Kurzem nicht gelesen. Der Bibelkurs mit Ihrer Frau Heidi, von dem ich einen Teil schon gehört habe, hat mich schon einiges gelehrt. Herzlichen Dank dafür. Auch wenn ich es noch nicht fühle und nicht weiss, wie es weiter gehen soll, vertraue ich darauf, dass mich das Bibellesen im Glauben wachsen lässt und ich Gott kennenlerne. Auch im Beten übe ich täglich. Manchmal fühle ich mich so blockiert, dass gar nichts über meine Lippen kommt. Eine Gemeinde habe ich noch nicht, wenig soziales Umfeld. Erst einmal heilen, Gottes Wort kennen, beten. Ich hoffe, dass das der richtige Weg ist. Ich ging eigenmächtig viele Irrwege. Ich wünsche mir, den Heiligen Geist zu empfangen, um als neuer Mensch wirken zu können. Zur Zeit ist es fast das Nichts, was ich tue und als was ich mich fühle. Aber ich habe Jesus als meinen Herrn angenommen und halte am Glauben an Jesus, an Vater Gott und an den Heiligen Geist fest. Ich will die Bibel vollumfänglich kennenlernen. Auch, wenn sie mir noch mehrheitlich aufzeigt, was ich alles falsch gemacht habe und noch tue. Auch die Stellen, die Hoffnung und Trost geben, sehe ich mehr. Ich muss noch lernen, mit Zweifeln umzugehen, dass ich geliebt werde und Veränderung geschehen wird. Allein schaffe ich es nicht. Mir wurde gesagt, da helfe kein Bibellesen, kein Jesus oder Gott...ich allein müsse es machen. Ich glaube an Jesus und ich wünsche mir, ihn persönlich zu erfahren. Und ich glaube an Wunder. Sein Wille geschehe. Gott segne Sie, lieber Johannes ... Olivia K.

Vielen Dank lieber Johannes für die Infos , 

ich bearbeite gerade das Jahr 1999 unter der mexikanischen Sonne und es ist eine Bereicherung und Stärkung hier ganz alleine in der Millionenstadt Santiago de Queretaro im Norden Mexikos . Auf den meisten meiner über hundert Reisen in den letzten 9 Jahren haben mich die Predigten ermutigend hindurch getragen , Gott sei dank !!! Der Herr sorgt für mich auf all meinen Wegen !  Bernd G.

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Lieber Bruder Johannes!

 Ganz herzlichen Dank für deine mutmachenden und erbauenden Predigten.Ca Seit April höre ich ziemlich regelmässig deine Predigten. und bin gespannt auf die Nächsten Folgen.

Ich mag das Natürlche und Einfache an deinen Predigten dass jederman verstehen kann , wenn er es will.

Viele Ansätze sind mir vom Herzen gesprochen.

 

Ende April- Mitte Mai war ich 16 Tage in der Klinik Löwenstein zur Schmerztherapie. Dort hatte ich während der Entspannung - Einheit

das ist für mich eine besonders intensive Zeit mit dem Herrn, eine besondere Begegnung mit dem himmlischen Vater. Das hat mein Leben total umgekremelt

ich durtfe auf dem Schoss beim Vater sitzen und er hat mich in den Arm genommen und im Zwiegespräch gesagt ich stoße dich nicht weg , auch wenn du Dummheiten gemacht hast. Ich durfte so ganz neu seine Liebe und Geborgenheit und Frieden wieder finden, So kam mit Macht die Freude wieder in mein Leben die mir ca2einhalb Jahre verloren gegangen war.

bei der 2. Entspannung war Fortsetzung da war das Zwiegespräch lass los lass dich fallen...ich da fall ich ja ins uferlose...wieder den Aufruf lass dich fallen lass los...ich fang dich auf und trage dich....du musst nicht stark sein....dann den Adler am Horizont.....wir werden auffahren- fliegen wie Adler....

An das habe ich mich wieder erinnert bei der Predigt die ich in der Frühe gehört habe. Heraus aus dem schönen bequemen Tal hinauf auf die Berge.....

 

Das lag mir auf dem Herzen dir mitzuteilen lieber Bruder Johannes.

Sei gesegnet , der Herr benützt dich als Sprachrohr in unserer Zeit,

dass die Christen wachgerüttelt werden.

 

Ganz liebe Grüße aus Heilbronn

KE

 

Wenn ich wieder in deine Gegend komme freue ich mich live dabei sein zu können. Der Herr weiß zeit und stunde ich net ;-)

nun habe ich gesehen ihr habt eine neue Addresse ..das Navi wirds schon finden...